Herzlich Willkommen auf der Homepage Eifelgemeinde Oberkail   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen auf der Homepage Eifelgemeinde Oberkail Powered By GSpeech

 

 

Wir helfen wo wir können

coronavirus 4939242 640Foto: pixabay.com

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus kann es auch in Oberkail zu Einschränkungen von Betroffenen durch häusliche Quarantäne kommen. Für ältere Mitbürger und bei Vorerkrankten kann es außerdem sinnvoll sein, andere für sich einkaufen zu lassen oder sonstige Besorgungen erledigen zu lassen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Hier will die Gemeinde im Rahmen ihrer Möglichkeiten Unterstützung leisten. Einige Engagierte haben bereits ihre Hilfe bei Einkäufen und Besorgungsfahrten sowie Kinderbetreuung angeboten. Die Gemeinde wird dieses kostenlose Hilfsangebot unter den oben genannten Kontaktdaten koordinieren. Niemand muss scheuen, diese Hilfe anzunehmen. Wer seine Hilfe anbieten möchte, kann mich ebenfalls unter der Telefonnummern 960282 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen. Mein herzlicher Dank gilt schon jetzt allen freiwilligen Helfern.

Mit freundlichen Grüßen 

Petra Fischer   
Ortsbürgermeisterin

 

Lustisch Kehla Velkchen

 berlin 1749721 640

Nun gut, der Zwischenrufer formulierte nach langer Überlegensphase letztendlich einige Worte des Bedauerns und gab sie zur Veröffentlichung an die Anzeigenredaktion der Lokalseite der Trierer Zeitung. Tags darauf lasen die Oberkailer und die Bürger des gesamten Landkreises die Entschuldigung: „Ich bedaure meine Äußerung, wonach die Hälfte des Oberkailer Gemeinderates Esel sind. Diese Bemerkung tut mir leid. Deswegen behaupte ich das Gegenteil und sage jetzt: Die Hälfte des Oberkailer Gemeinderates sind keine Esel."

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech