Finanzhilfen aufgrund der Unwetterereignisse im Juni 2018

 ffw hochwasser2018Foto: Facebook FFW Oberkail

Ab sofort können Geschädigte des Hochwassers vom 9. Juni 2018 unter bestimmten Bedingungen Finanzhilfen beantragen.
Die Richtlinien und entsprechenden Antragsformulare für private Haushalte findet Ihr hier:
https://add.rlp.de/de/themen/foerderungen/im-brand-und-katastrophenschutz/gewaehrung-staatlicher-finanzhilfen-elementarschaeden/

Die Anträge werden bei der Verbandsgemeinde Bitburger Land bearbeitet. Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Petra Fischer, Ortsbürgermeisterin

Lustisch Kehla Velkchen

 berlin 1749721 640

Nun gut, der Zwischenrufer formulierte nach langer Überlegensphase letztendlich einige Worte des Bedauerns und gab sie zur Veröffentlichung an die Anzeigenredaktion der Lokalseite der Trierer Zeitung. Tags darauf lasen die Oberkailer und die Bürger des gesamten Landkreises die Entschuldigung: „Ich bedaure meine Äußerung, wonach die Hälfte des Oberkailer Gemeinderates Esel sind. Diese Bemerkung tut mir leid. Deswegen behaupte ich das Gegenteil und sage jetzt: Die Hälfte des Oberkailer Gemeinderates sind keine Esel."