Aktion „Unser Dorf wird schöner“

Am Samstag, 21. April 2018, startet um 09:00 Uhr der Dorfgemeinschafts-Aktions-Tag „Unser Dorf wird schöner“. Treffpunkt am Haus Kayl (Buswarteplatz). 

 

Im Rahmen des Dorfprojektes Zukunfts-Check-Dorf wurden zwischenzeitlich die Einwohner-Fragebögen ausgewertet. Ihr habt uns viele sinnvolle, hilfreiche und interessante Vorschläge, Anregungen und Wünsche unterbreitet. Diese gilt es in den einzelnen Arbeitsgruppen aufzuarbeiten. Viele dieser Verbesserungsvorschläge könnten mit eurer Mithilfe kurzfristig in die Tat umgesetzt werden. Jeder kann sich im Rahmen seiner Möglichkeiten an dem Dorfgemeinschafts-Aktions-Tag beteiligen und persönlich dazu beitragen, unser Dorf zu verschönern. Gerne können sich einzelne Helfer bzw. Gruppen/Vereine im Vorfeld bei unten genannten Personen melden, und sich je nach Interesse für eine der folgenden Arbeiten einteilen. 

Beete bepflanzen: Evi Mentz/Rita Braun
Baum- und Heckenschnitt: Josef Wallscheid
Reinigung der Dorfbrunnen: Eric Krischel
Säuberung von Bänken und Schildern: Petra Fischer
Säubern der Landschaft: Josef Nober/Walter Müller
Bringt deshalb bitte entsprechende Gerätschaften, Maschinen, Werkzeuge, Putzutensilien u. ä. mit. Nach Abschluss der Arbeiten treffen sich alle freiwilligen Helfer und Unterstützer der Aktion zu einem Imbiss und Getränken im Haus Kayl. Über viele Helferinnen und Helfer, ob jung oder alt, freuen wir uns sehr!

Petra Fischer, Ortsbürgermeisterin

Lustisch Kehla Velkchen

Wohnt er noch in Berlin, der Wilhelm Schulze? Drauf die Cousine: „Woher soll ich das wissen. Ich kenne den Mann nicht!" Leo war überrascht und verwundert zugleich, dass die Cousine den Wilhelm Schulze aus ihrem Wohnort Berlin nicht kannte und gab ihr vorwurfsvoll zu bedenken: „Den musst du kennen, den Wilhelm Schulze. Denn er wohnt mitten in Berlin! Genauso wie Du. Das kann doch nicht sein, dass du den Wilhelm nicht kennst, wo er doch mittendrin in deiner Heimatstadt wohnt!"