5. Old- Youngtimer Treffen

 23. September 2017 | 14 Uhr | Haus Kayl

Weiterlesen

Familien Erlebnistag

Samstag 26. August 2017 | Sportplatz

Weiterlesen

Freitags Markttreff

 vormittags | Haus Kayl 

Weiterlesen

Liebe Oberkailerinnen und Oberkailer,

am Dienstag, 15. August 2017 besucht uns die Landeskommission zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" von 14:45 bis 16:45 Uhr. 

Dank Eurer tatkräftigen Unterstützung und Eurer ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen und Gruppen konnten wir sowohl die Kreis- als auch die Gebietskommission überzeugen, dass Oberkail zu den besten Gemeinden dieses Wettbewerbs zählt.

wettbe2017

Wir freuen uns schon jetzt, mit allen Interessierten am Dienstag, 15. August die Landeskommission in Oberkail begrüßen zu dürfen und wieder viele Anregungen zur Verbesserung des Dorflebens zu erhalten.

Bis dahin viele Grüße

Petra Fischer, Ortsbürgermeisterin                    Der Gemeinderat

Oberkail ist für Jung und Alt, für Familien oder Alleinstehende eine gute Wahl als Wohnort. Die Ortsgemeinde bietet im Neubaugebiet „Auf der Flips“ zwei Baugrundstücke zum Verkauf an. Einige private Baugrundstücke und Häuser werden auf den bekannten Immobilienportalen angeboten. Gerne hilft Ihnen die Ortsbürgermeisterin Petra Fischer bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück oder Haus. Sie steht auch für erste Fragen bezüglich Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Ein Kindergarten und Grundschule sind in der Ortsgemeinde vorhanden. Die optimale Verkehrserschließung mit Bundesautobahn (A60 ca. 4 km) und die ruhige Lage der teilweise vom Wald umgebenen Gemeinde sowie das rege Vereinsleben sind ideale Voraussetzungen, um sich für Oberkail als Wohnort zu entscheiden.

 

Hier jetzt der aktuelle Veranstaltungskalender für die restlichen Monate dieses Jahres. Ab sofort sind auch die wiederkehrenden Termine im Kalender auf dieser Seite zu finden. Wenn Ihr noch weitere Termine habt, die hier eingetragen werden sollen, können über den "Button" selbst eintragen oder unter "Kontakt" mitteilt werden.

 

Hier der aktuelle Veranstaltungskalender für die restlichen fünf Monate dieses Jahres.

Ab sofort sind auch die wiederkehrenden Termine im Kalender auf dieser Seite zu finden.

Wenn Ihr noch weitere Termine habt, die hier eingetragen werden sollen, bitte unter "Kontakt" mitteilen.

Veranstaltungskalender 2017 der Ortsgemeinde Oberkail
Datum Veranstaltung Veranstalter Veranstaltungsort
15.08.2017 „Unser Dorf hat Zukunft“
Landesentscheid
Ortsgemeinde Haus Kayl
20.08.2017 Seniorentag Ortsgemeinde Haus Kayl
26.08.2017 Familienerlebnistag KVO Sportplatz
02.09.2017 Klausen-Wallfahrt Pfarrgemeinde
17.09.2017 Lichterprozession Pfarrgemeinde
23.09.2017 Old-/Youngtimertreffen Feuerwehr rund ums Haus Kayl
30.09. - 02.10.17 Kirmes und Pfarrfest Pfarrgemeinde Haus Kayl
30.09. - 01.10.17 Kirmesflohmarkt Pfarrgemeinde rund ums Haus Kayl
10.11.2017 St. Martinszug Jugendgruppe Schule
18.-19.11.2017 Buchausstellung Bücherei Oberkail Bücherei
19.11.2017 Gedenkfeier am Ehrenmal Ortsgemeinde Kirche
24.12.2017 Einstimmung zur Weihnacht Musikverein Oberkail Ortsmitte

Wir freuen uns sehr über den 2. Platz im Gebietsentscheid von "Unser Dorf hat Zukunft".

Herzlichen Dank an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Petra Fischer, Ortsbürgermeisterin

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Internetseite der ADD Trier.

 

Weiterlesen

Lustisch Kehla Velkchen

Wohnt er noch in Berlin, der Wilhelm Schulze? Drauf die Cousine: „Woher soll ich das wissen. Ich kenne den Mann nicht!" Leo war überrascht und verwundert zugleich, dass die Cousine den Wilhelm Schulze aus ihrem Wohnort Berlin nicht kannte und gab ihr vorwurfsvoll zu bedenken: „Den musst du kennen, den Wilhelm Schulze. Denn er wohnt mitten in Berlin! Genauso wie Du. Das kann doch nicht sein, dass du den Wilhelm nicht kennst, wo er doch mittendrin in deiner Heimatstadt wohnt!"

Leo verstand die Welt nicht mehr. Jemand, der die Mitbewohner seines Wohnortes nicht kannte, war ihm nicht geheuer. Und so kümmerte er sich fortan nur noch um das Geschehen im Dorf. Einem Ort, den er in- und auswendig kannte und in dem es nicht vorkommen konnte, dass ein Mitbewohner einen anderen nicht kannte.